Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Navigation

Keine Produkte im Warenkorb

Monsieur Claude und seine Töchter - Tribünenkarte

Datum: 14.02.2016
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Artikelnummer: claude-tribüne

Monsieur Claude und seine Frau Marie führen ein zufriedenes Leben in der französischen Provinz. Ihre konservative Lebensweise wird auf eine harte Probe gestellt, als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslimen, einem Juden und einem Chinesen verheiraten. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen französischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenüberstehen, reißt Claude und Marie der Geduldsfaden. 
Lounge-Karte: ausverkauft
Tribünenkarte: ausverkauft

Verfügbarkeit: Plätze frei

21,00 €
inkl. MwSt.
airscreen-soletti
Beschreibung

Genießen Sie mit TV-MEDIA Monsieur Claude und seine Töchter in gemütlicher Lounge-Atmosphäre und inklusive Brunch und Getränken vor und während des Films!

Einlass: 10.00 Uhr
Brunch: ab 10.00 Uhr
Filmbeginn: 11.00 Uhr
Veranstaltungsende: 14.00 Uhr

Freie Sitzplatzwahl!
Garderobe vorhanden 

Filmbeschreibung:

Monsieur Claude und seine Frau Marie führen ein zufriedenes Leben in der französischen Provinz. Ihre konservative Lebensweise wird auf eine harte Probe gestellt, als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslimen, einem Juden und einem Chinesen verheiraten. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen französischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenüberstehen, reißt Claude und Marie der Geduldsfaden. Doch auch Charles‘ Familie knirscht über diese Partie mächtig mit den Zähnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familiäre Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht.

Ort

Location

Das TV-MEDIA Filmevent findet im Odeon, Taborstraße 10, 1020 Wien statt.

ACHTUNG: Wegen Renovierungsarbeiten ist der Theatereingang zurzeit im Hof (bitte Beschilderung folgen)!

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel
- U1, U4 (Schwedenplatz) und U2 (Taborstraße)
- Straßenbahnlinien 2 (Gredlerstraße) und 1 (Schwedenplatz)

Parken

Der gesamte 2. Bezirk ist Kurzparkzone.
- Gebührenpflichtiger Zeitraum: Mo - Fr von 9:00 – 22:00 Uhr
- max. Parkdauer: 2 Stunden
- Bei den Geschäftsstraßen gilt eine eigene Regelung.

Taxistandplätze

Praterstraße 1 (Sofitel), 1020 Wien
Laurenzerberg 1-3, 1010 Wien
Karmeliterplatz 1, Ecke Taborstraße, 1020 Wien

 

Catering

Catering

Wir bieten einen köstlichen Brunch mit allem was das Herz begehrt. Im Ticketpreis sind sowohl Brunch als auch Kaffee, Tee und Säfte inkludiert.

Trailer

Trailer

 

Monsieur Claude und seine Frau Marie führen ein zufriedenes Leben in der französischen Provinz. Ihre konservative Lebensweise wird auf eine harte Probe gestellt, als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslimen, einem Juden und einem Chinesen verheiraten. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen französischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenüberstehen, reißt Claude und Marie der Geduldsfaden. Doch auch Charles‘ Familie knirscht über diese Partie mächtig mit den Zähnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familiäre Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht.

 

Regie  Philippe de Chauveron
Mit  Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan, Medi Sadoun, Frédéric Chau, Noom Diawara, Frédérique Bel, Julia Piaton, uvm. 
Genre Komödie
Nationalität  Frankreich, 2014
Filmdauer 97 Minuten